Kategorien
Allgemein

Bürgersprechstunde am 29.11.2022

Am Dienstag, 29.11.2022 laden Bezirksvertreterin Jutta Komorowski und ich zur Bürgersprechstunde der SPD ab 17:00 Uhr in das Eiscafé Florenz, Frankfurter Str. 591 in Porz-Eil ein.

Als Mandatsträger aus dem SPD-Ortsverein Porz-Eil, Finkenberg, Gremberghoven informieren wir über unsere Arbeit im Kölner Stadtrat und in der Porzer Bezirksvertretung.

Neben dem Austausch zu kommunalpolitischen Themen vor Ort besteht auch die Möglichkeit über Ihre konkreten Anliegen zu sprechen.

Kategorien
Allgemein

Quartiersentwicklung in Gremberghoven

In der heutigen Sitzung der Porzer Bezirksvertretung (05.11.2022) informiert die Stadtverwaltung in einer öffentlichen Mitteilung das Gremium über eine Quartiersentwicklung in Gremberghoven.

Der örtliche Bestandshalter Vonovia plant eine hohe Investition in den Ort und möchte die Weiterentwicklung maroder Flächen wie dem alten Supermarkt und Garagenhof vorantreiben und neuen Wohnraum schaffen.

Die in der Mitteilung vorgestellten Pläne geben aktuell nur einen groben Überblick über die geplanten Vorhaben in Gremberghoven und beruhen auf eine Bauvoranfrage aus dem Frühjahr. Viele Details wie beispielsweise der Austausch der zuletzt anfälligen zentralen Heizungsanlage mehrerer Wohnblöcke zu einer moderneren Anlage sind hier noch nicht genannt. Auch Verkehrszahlen werden noch nicht genannt.

Ob und in welchem Umfang die Quartiersentwicklung kommt, wird die Vonovia voraussichtlich erst zum Ende des Jahres beschließen.

Warum wird dann die Bezirksvertretung heute informiert, wenn der Investor sein Vorhaben noch nicht final beschlossen hat?

Die frühzeitige Information an die politischen Gremien bei einem Bauvorhaben nach § 34 BauGB in dieser Größe ist gesetzlich geregelt und ein formaler Prozess.

Bei § 34 BauGB handelt es sich die Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile. Stark vereinfacht dargestellt: Bei 34er-Verfahren wird keine Entscheidung der Politik benötigt, sondern diese werden nur in Kenntnis gesetzt.

Wie geht es jetzt weiter?

Ich konnte mit Vonovia vereinbaren, dass wir nach der abschließenden Entscheidung im Unternehmen gemeinsam eine Informationsveranstaltung für die Gremberghovenerinnen und Gremberghovener durchführen werden.

Ich fordere klar, dass die Vorhaben transparent den Anwohnerinnen und Anwohner dargestellt werden müssen und bin froh, dass diese Forderung vom Unternehmen unterstützt wird.

Kategorien
Porz

Viele Stationen in Porz

Bereits am frühen Morgen ging es nach Gremberghoven zu einem Fototermin für eine Spendenscheck-Übergabe, inklusive einem Blick hinter die Kulisse.
Das offizielle Foto und eine Pressemitteilung folgen demnächst.

Auf dem Kermes-Fest in der DITIB Porz Mevlana Camii / Moschee wurden wir wie immer herzlich empfangen und haben besonders über die aktuelle Energiekrise diskutiert. Viele Vereine müssen aktuell schauen wie sie ihre Vereinshäuser bewirtschaften.

Ebenfalls diskutierten wir mit dem Fussballclub SV Mevlana Porz die aktuelle Auslastung der Porzer Sportplätze, sowie welche Perspektiven in Porz für weitere Kunstrasenplätze bestehen.

In Porz-Langel haben Ratskollege Christian Joisten und ich mit den Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehr Langel gesprochen. Der Entwurf des Feuerwehrbedarfsplan, welcher in den kommenden Tagen beschlossen werden soll, war natürlich Thema und wird perspektivisch auch Auswirkungen auf den Bezirk Porz haben.

Anschließend durfte eine gemeinsame Runde über die Kirmes in Langel nicht fehlen!

Kategorien
Allgemein

Gefahrenstelle für Sehbehinderte

Welche Gefahrenstellen liegen im öffentlichen Raum für Menschen mit einer Sehbehinderung?
Dieser Frage bin ich mit Gerdi Hugoth, stellvertretende Regionalgruppenleitung von Pro Retina in Gremberghoven nachgegangen.

Gemeinsam mussten wir zahlreiche Gefahrenstellen und Hindernisse identifizieren, die bspw. die Überquerung einer viel-befahrenen Straße zu einem großen Hindernis und einem risikoreichen Unterfangen macht.
Vielen Dank für den Austausch und den Einblick in eine mir bisher nicht ersichtliche Welt.
Diese Einblicke werden in die politischen Entscheidungsprozesse einfließen.

Kategorien
Allgemein

Sommercamp Finkenhoven 2022 – eine Erfolgsgeschichte!

180 Kinder haben in der zweiten Ferienwoche an der Ferienaktion „Sommercamp Finkenhoven“ teilgenommen und haben in zahlreichen Workshops tolle Ergebnisse erzielt.

Der große Zuspruch zeigt erneut, wie groß der Bedarf in Finkenberg/Gremberghoven und allgemein in Porz ist und dass viele Kinder in den Ferien zu Hause bleiben. Solche vorbildlichen Aktionen müssen viel intensiver durch die Öffentlichkeit unterstützt werden!!

Es war mir eine große Freude, das Sommercamp mit der Organisation eines Eiswagens als Überraschung für die Kinder unterstützen zu können und sage meine Unterstützung auch für das kommende Jahr zu.

Danke an alle Helferinnen und Helfer, die teils ehrenamtlich ihren Urlaub einsetzen, um das Sommercamp eine volle Woche unterstützen zu können.

Ein besonderer Dank gilt den beteiligten Institutionen und Vereinen, bspw. spendet der 1. PBF Porz-Eil 1974 e.V. jährlich das Grillfleisch für den letzten Tag und stellt seine Räumlichkeiten zur Verfügung. ❤️Danke!!

#finkenberg#porz#koeln#sommer#sommerferien#ehrenamt#koelle#sommercamp#ferienaktion#ferienzuhause

Kategorien
Allgemein

Endlich ist die Grundschule zurück in Gremberghoven!

Sehr lange hat es gedauert, aber um so mehr freue ich mich, dass die Grundschule ihr neues Gebäude in Gremberghoven beziehen konnte. Dass die Schule nun endlich zu einem modernen, offenen und hellen Ort geworden ist, ist besonders dem persönlichen Einsatz von Schulleiterin Silke Clasing zu verdanken, die selbst die bei den Planungen die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler einbringen konnte. Folglich ist ein toller Ort zum Lernen in Gremberghoven entstanden.

Jetzt müssen noch die letzten Kleinigkeiten in und um die Schule geregelt werden. Hier unterstütze ich gerne und habe bereits konkrete Anliegen entgegen nehmen können. Herzlichen Dank für den tollen Tag der offenen Tür und den herzlichen Empfang vor Ort.

Nächstes Jahr wird es dann die offizielle Eröffnungsfeier geben.

Kategorien
Allgemein

Frankenstraße

Hinweis, weil aktuell viele Nachfragen kommen.

Aufgrund der Baumaßnahme der RheinEnergie ist aktuell keine Durchfahrt der Frankenstraße in Gremberghoven möglich.

Ich werde mich erkundigen, wie eine bessere Verkehrsführung unter Berücksichtigung der anderen Verkehrsmaßnahmen im Ort während der Bauzeit möglich ist.

Den aktuellen Hinweis der Stadt Köln zur Baustelle findet ihr hier:
https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/verkehr/verkehrskalender/frankenstrasse-gremberghoven

Infos zur Baumaßnahme der RheinEnergie gibt es hier:

https://www.rheinenergie.com/de/hilfecenter/stoerungen_und_baustellen/baustellen_2/baustellen.html?modalId=125913

#servicepost #porz #Gremberghoven #koeln

Kategorien
Allgemein

Sprechstunde

Herzliche Einladung zur Sprechstunde und Kaffee

Am Freitag, 12.11.2021 um 17:00 Uhr laden Bezirksvertreterin Jutta Komorowski und ich zur Sprechstunde ein.

Gerne können Sie Ihre Anliegen im Rahmen dieser Sprechstunde mit uns besprechen oder zu einem Austausch bei Kaffee und Eis vorbeikommen.

Die Sprechstunde wird unter Beachtung hygienischer Richtlinien im @ Eiscafé Florenz Köln, Frankfurter Str. 591, 51145 Köln stattfinden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kategorien
Allgemein

Bundestagswahl – Ergebnisse in Eil, Finkenberg und Gremberghoven + Currywurst

Bei bester #Currywurst im Gasthaus Kranz haben wir gemeinsam die Ergebnisse der Bundestagswahl für unsere Stadtteile Eil, Finkenberg und Gremberghoven analysiert.
Wir sind zufrieden! Sanae Abdi konnte den Wahlkreis gewinnen und vertritt uns nun in Berlin.

Die genauen Ergebnisse der Kölner Stadtteile findet ihr hier:
Ergebnisse Kölner Stadtteile

Kategorien
Allgemein

Hilfe für Sportverein

Sehr schön! Mitarbeiter des Sportamts können unkompliziert dem Sportverein ESV Gremberghoven helfen und verteilen neue Asche auf dem Platz.
Dies ist nach dem Starkregen vor 14 Tagen auch notwendig, weil einige Tonnen Asche weggespült wurden. Dies gefährdete den Spielbetrieb und den weiteren Aufbau der Jugendabteilung. Danke!