Kategorien
Allgemein

Neueröffnungen in Gremberghoven

Über die 🎉Neueröffnung von @shaban.friseur💈 in Gremberghoven freue ich mich und konnte heute das Geschäft besichtigen. Das passte gut, ein Haarschnittt war auch wieder nötig.✂️ Nebenan wird ab August ein kleiner Lebensmittelladen eröffnen. Gut für Gremberghoven. Ich wünsche beiden viel Glück und Erfolg. 🍀

Kategorien
Allgemein

Spendenaufruf für das Schützenheim Gremberghoven

Spendenaufruf des Gremberghovener Bürgervereins

Nach der Überschwemmung des Gremberghovener Schützenheims ruft der Bürgerverein Gremberghoven zu einer Spendenaktion auf.

„Die St. Hubertus Schützenbruderschaft gehört zu Gremberghoven. Ohne das jährliche stattfinden Schützenfest wollen wir uns Gremberghoven nicht vorstellen“, fasst Vorsitzender Gunther Geisler den Hintergrund der Spendenaktion zusammen.
„Wir möchten so einen Beitrag für den Wiederaufbau beitragen und versprechen dass jeder Euro die St. Hubertus Schützenbruderschaft auch erreicht.“

Was ist genau passiert?
Hier gibt es die Berichterstattung des Schützenvereins zur Überflutung des Schützenheim: Schützenheim überschwemmt, Zukunft ungewiss

Kategorien
Allgemein

Wochenrückblick

Ich kann auf eine spannende erste Woche in der Sommerpause zurückblicken. Herzlichen Dank für die vielen Gespräche und das tolle Feedback, welches ich erhalten habe. Leider vergesse ich zu oft meine politische Arbeit in Bilder festzuhalten. Folgend ein Auszug aus der letzten Woche:

1 Meine erste Aufsichtsratssitzung bei der Kölner Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung (KGAB). Ganz authentisch in der Schreinerei der Gesellschaft. Hier vertreten Viola Recktenwald und ich die Fraktion der KölnSPD und freuen uns über den wichtigen sozialen Beitrag, den dieses städtische Unternehmen für Köln leistet. Die KGAB schafft für langzeitarbeitslose Menschen neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt. Ihr habt sicher auch schon Ergebnisse dieser Gesellschaft im Stadtbild gesehen. Schaut gerne mal genauer hin. Infos findet ihr hier: https://www.kgabmbh.de/

2 Treffen mit meiner lieben Rats- und Fraktionskollegin Erika Oedingen in ihrem Wahlkreis Niehl/ Weidenpesch inklusiver einer kleinen Tour durch beide Stadtteile. Dabei hat mir Erika viele (versteckte) Highlights vor Ort gezeigt und ich durfte feststellen, dass es auch linksrheinisch einige schöne Stadtteile gibt. 😉

3 Kurze OV-Vorstandssitzung der SPD Eil Finkenberg Gremberghoven zur Absprache letzter Details, bevor wir in eine vierwöchige Sommerpause gehen, inklusive Geburtstagsgrüße aus der Sitzung an ein Vorstandsmitglied.

4 Sehr spannender Termin in meinem Wahlkreis bei MBS Logistics mit Christian Joisten und Jörg van Geffen über die gesamte Branche und welche Perspektiven die Standorte Köln, Porz und Gremberghoven ermöglichen.

5 Vereinsarbeit darf auch nicht fehlen. Mein Bruder unterstützt mich mit seiner Expertise im Umgang mit Schweißgeräten bei einem leidenschaftlichen Projekt. Danke für die wertvollen Tipps und die tatkräftige Unterstützung. So langsam wird’s.

6 Zur bereits zweiten Bürgersprechstunde im Wahlkreis konnten Jutta Komorowski, örtliche Bezirksvertreterin und ich einladen. Nachdem die erste Sprechstunde noch als Video-Konferenz stattfinden musste, konnte wir nun in das zentralgelegene Eiscafé Florenz einladen. Guter Austausch (im Bild mit Erwin Bäuml, Vorsitzender des Ortsring-Eil), guter Kaffee und leckeres Eis. Ich freue mich schon auf die weiteren Sprechstunden, und auf den Kaffee.

7 Mit dem #zukunftsdialog hat die SPD-Ratsfraktion ein erfolgreiches Dialog-Format etabliert. Diese Woche haben wir die Kölner Schützenvereine eingeladen und über Auswirkungen der Pandemie, aber auch über Kommunikation und Austausch innerhalb des Schützenwesens gesprochen. Ich freue mich über die rege Teilnahme, und dass es zukünftig einen regelmäßigen Austausch geben soll, an welchem ich mich aktiv beteiligen möchte.

8 Kreative Bastelrunde auf dem Bauspielplatz in Wahnheide. Bei der Wahlkampfmanufaktur unserer Bundestagskandidatin Sanae Abdi, wurde fleißig gearbeitet, diskutiert und gelacht. Was genau gebastelt wurde, werdet ihr in den nächsten Wochen in Sanaes Wahlkampf sehen.

Kategorien
Allgemein

Bürgersprechstunde in Eil

Herzliche Einladung zur gemeinsamen Sprechstunde

Am Freitag, 09.07.2021 von 15:00 bis 17:00 Uhr laden Bezirksvertreterin Jutta Komorowski und ich zur zweiten Sprechstunde ein.
Als Mandatsträger aus dem Ortsverein Porz-Eil, Finkenberg und Gremberghoven wollen wir über unsere Arbeit in der Porzer Bezirksvertretung und dem Kölner Stadtrat informieren und blicken auf das politische 1. Halbjahr 2021 zurück.

Die Sprechstunde wird unter Beachtung hygienischer Richtlinien im Eiscafé Florenz, Frankfurter Str. 591, 51145 Köln stattfinden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gerne können Sie Ihre Anliegen im Rahmen dieser Sprechstunde mit uns besprechen.


Kategorien
Allgemein

Einblick in Testzentrum

Die Betreiber des Corona Test Centers in Finkenberg ermöglichten Sanae Abdi, Christian Joisten, Jutta Komorowski und mir einen Blick hinter die Kulissen des Testzentrum und erläuterten die Arbeitsweise und Abläufe.

Herzlichen Dank für diese detaillierten Einblicke und Hintergrundinformationen.
Das Corona Test Center findet ihr auf dem Platz der Kulturen mitten im Herzen von Finkenberg.

Kategorien
Allgemein

Impfangebot in Finkenberg wird gut angenommen

Die Arbeit der letzten Wochen und Tage hat sich gelohnt!

Die Menschen in Finkenberg nehmen das Impfangebot gerne an und die unzähligen Stunden der Vorbereitung zahlen sich aus.

Von politischer Seite haben meine sozialdemokratischen Kolleginnen und Kollegen und ich von Beginn an der Realisierung der mobilen Impfung in Finkenberg geholfen.
Dies begann mit der Initiative, dass Finkenberg, Gremberghoven und die Siedlung Glashüttenstr. in die Prioritätenliste der Stadt Köln aufgenommen wurde. Und mündete in der aktiven Unterstützung heute vor Ort. Auch die Verteilung zahlreicher Flyer zu Aufklärung und Werbung für das Impfangebot, sowie eine breite Veröffentlichung haben wir gerne beigesteuert.
Ob und wie nun die anderen genannten Porzer Stadtteile berücksichtigt werden können, bleibt noch abzuwarten.
Aber die SPD Stadtbezirk Porz/Poll und ich bleiben für Sie weiter an dem Thema dran.
Herzlichen Dank an alle freiwilligen, ehrenamtlichen und städtischen Helfern.

Zitat aus der Meldung der SPD:

„Ich freue mich sehr, dass die Menschen hier vor Ort das Angebot gut annehmen. Dies bestätigt unsere Initiative und Einsatz, dass Finkenberg in der städtischen Prioritätenliste berücksichtigt wird“, fasst Vorsitzender und örtliches Ratsmitglied Pascal Pütz – Engagiert für Porz zusammen.

Kategorien
Allgemein

Digitale Sprechstunde 28.05.2021

Herzliche Einladung zur gemeinsamen Sprechstunde

Am Freitag, 28.05.2021 von 17:00 bis 19:00 Uhr laden Bezirksvertreterin Jutta Komorowski und ich zur digitalen Sprechstunde ein.
Als Mandatsträger aus dem Ortsverein Porz-Eil, Finkenberg und Gremberghoven wollen wir über unsere Arbeit in der Porzer Bezirksvertretung und dem Kölner Stadtrat und über aktuelle Entwicklungen der Corona-Situation berichten.-

  • Wie ist der aktuelle Stand zu Sonder-Impfungen in Finkenberg und anderen Stadtteilen?
  • Welche Perspektive haben Porzer Gastronomen bei sinkenden Inzidenzwerten?

Die Sprechstunde wird über das Videokonferenz-Tool „Zoom“ veranstaltet. Für die Teilnahme ist ein internetfähiges Endgerät mit Mikrofon und Kamera (PC, Tablet, Smartphone oder vergleichbares) notwendig. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/88011314834?pwd=eUtOdnBYWkRxSHJ1a2liZXNlMzFCUT09

Meeting-ID: 880 1131 4834
Kenncode: 695679
Schnelleinwahl mobil
+496950502596,,88011314834#,,,,695679# Deutschland +496971049922,,88011314834#,,,,695679# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
+49 695 050 2596 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland
+49 30 5679 5800 Deutschland
+49 69 3807 9883 Deutschland
Meeting-ID: 880 1131 4834
Kenncode: 695679

Bild. BfS.de


Kategorien
Allgemein

Unterstützung und Solidarität für Karnevalisten

Die SPD im Stadtbezirk Porz/Poll bedauert den Verlust von Karnevalswagen und Equipment durch den Brand vom 15.05.2021 im Tunnel in Gremberghoven und teilt die Existenzsorgen der Vereine.

In dieser außergewöhnlichen Situation bedarf es nun politischer Unterstützung, die die Sozialdemokraten aktiv beisteuern möchten.
Die SPD fordert, dass die Stadt den geschädigten Vereinen Nothilfe-Mittel zum Wiederaufbau ihrer Karnevalswagen zur Verfügung stellt.

Hierzu beantragt die SPD, dass die Stadt Köln einmalig zweckgebundene Nothilfe-Mittel für den Bezirk in Höhe von 25 TEUR zur Verfügung stellt.
Das soziale und ehrenamtliche Engagement unserer karnevalistischen Gesellschaften in Porz darf nicht in Folge des Brands verstummen. Kommunale Politik muss jetzt unterstützen und öffentliche Mittel für eine wichtige Säule der Kölner „Veedelskultur“ bereitstellen.

Weiterhin bitten wir die übrigen Parteien in der Bezirksvertretung Porz diesem Vorschlag zu folgen und gemeinsam und solidarisch den Gesellschaften eine Zukunft in und für Porz zu ermöglichen.

Die vollständige Pressemeldung findet ihr hier
https://www.porzspd.de/2021/05/21/unterstuetzung-und-solidaritaet-fuer-karnevalisten/

Kategorien
Allgemein

Beginn der Impfungen in Finkenberg!

Endlich können in Finkenberg die mobilen Impfungen beginnen.

Am Montag, 24.05.2021 und Dienstag. 25.05.2021 wird es jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr ein Impfangebot in Finkenberg (Platz der Kulturen) geben.
Impfberechtigt sind ausschließlich Personen, ab 18 Jahren, welche in einer der Straßen (siehe Bild) in Finkenberg gemeldet sind.

Sie brauchen keinen Termin!

Bitte bringen Sie mit:
– Meinen Impfausweis (sofern vorhanden)– Personalausweis oder vergleichbares offizielles Dokument – dies dient der Überprüfung der Impfberechtigung

„Es freut mich sehr, dass durch den Einsatz der letzten Wochen von sehr vielen engagierten Menschen und nach unserer Forderung, Finkenberg in der Prioritätenliste der Stadt Köln aufzunehmen, das Impfangebot am Montag starten kann“, freut sich Stadtbezirksvorsitzender und örtliches Ratsmitglied Pascal Pütz.

Hier finden sie alle weiteren Informationen zu Ablauf, Ort und Impfberechtigung: Flyer Impfen Finkenberg

Kategorien
Allgemein

Ausgabe von warmen Speisen

Monika Möller, Christian Joisten und ich unterstützten heute das Alevitisches Kulturzentrum Köln Porz e.V. und ihre Ausgabe von warmen Speisen.
Jeden Donnerstag werden hier ab 16 Uhr Speisen an Menschen verteilt, die auf Unterstützung angewiesen sind.
Herzlichen Dank für die perfekte (+Covid-konforme) Organisation und die gelebte Fürsorge für Schwächere.