Kategorien
Allgemein Porz

Dein Wunsch für Porz/Poll

In der Vorweihnachtszeit formulieren viele Menschen ihre Wünsche zum Weihnachtsfest. Auch als SPD haben wir einen politischen Wunschzettel für Porz/Poll formuliert, denn zwei Jahre nach der Kommunalwahl hakt es weiterhin an vielen Stellen in unserer Stadt. Neben unseren Wünschen möchten wir Ihre Wünsche erfahren. Teilen Sie uns gerne ihren eigenen Wunschzettel für ihren Stadtteil mit!

Mein Wunschzettel an die SPD

Unser Wunschzettel für Porz/Poll:

  • Bezahlbare Wohnungen und Nebenkosten
  • Sauberkeit und Ordnung – Porz ist keine Müllhalde
  • Zweite Gesamtschule für Porz
  • Mehr Busse und Bahnen in allen Veedeln von Porz, auch nachts und am Wochenende
  • Mehr Unterstützung und Anerkennung für Vereine und Ehrenämtler*innen
  • Ausbau des ÖPNV am Stadtrand
  • Schulen mit modernster Ausstattung und Schulsozialarbeit

Was wünschen Sie sich für Porz/Poll? Schreiben Sie uns Ihren Wunschzettel!

Mein Wunschzettel an die SPD

Kategorien
Porz

Müllsammelaktion in Eil

Am Wochenende habe ich die Müllsammelaktion „Eil putztmunter“ des Ortsring Eil unterstützt.

Ob Teppich, alte Toilette oder zahlreiche Kunststoff- und Papierschnitzel, alles wurde von fleißigen Helferinnen und Helfern eingesammelt und durch die AWB entsorgt.

Herzlichen Dank für das tolle Engagement für unserer „Dorf Porz-Eil“.

Kategorien
Porz

Viele Stationen in Porz

Bereits am frühen Morgen ging es nach Gremberghoven zu einem Fototermin für eine Spendenscheck-Übergabe, inklusive einem Blick hinter die Kulisse.
Das offizielle Foto und eine Pressemitteilung folgen demnächst.

Auf dem Kermes-Fest in der DITIB Porz Mevlana Camii / Moschee wurden wir wie immer herzlich empfangen und haben besonders über die aktuelle Energiekrise diskutiert. Viele Vereine müssen aktuell schauen wie sie ihre Vereinshäuser bewirtschaften.

Ebenfalls diskutierten wir mit dem Fussballclub SV Mevlana Porz die aktuelle Auslastung der Porzer Sportplätze, sowie welche Perspektiven in Porz für weitere Kunstrasenplätze bestehen.

In Porz-Langel haben Ratskollege Christian Joisten und ich mit den Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehr Langel gesprochen. Der Entwurf des Feuerwehrbedarfsplan, welcher in den kommenden Tagen beschlossen werden soll, war natürlich Thema und wird perspektivisch auch Auswirkungen auf den Bezirk Porz haben.

Anschließend durfte eine gemeinsame Runde über die Kirmes in Langel nicht fehlen!

Kategorien
Porz

Politische Fragerunde

Ich war zu Gast beim Frühstück des deutsch-griechischen Kulturzentrums in Porz-Mitte und habe mich den Fragen der Mitglieder und Gästen gestellt.

Wir haben intensiv über die Entwicklung der Porzer Innenstadt, Verkehrsführung und Sicherheit diskutiert. Alle waren einig, dass die neue Porzer Mitte eine „gute Sache“ für Porz ist und nun eine Belebung durch attraktive Angebote und Geschäfte folgen muss. Dazu gehört auch, dass wir uns als Kunden bewusst nach Porz orientieren.

Informationen zur Arbeit des deutsch-griechischen Kulturzentrums findet ihr hier:
Deutsch-griechischen Kulturzentrum Köln-Porz e.V.