Kategorien
Allgemein

Mittel für Stadtverschönerung

In der vergangenen Sitzung der Porzer Bezirksvertretung wurden die Stadtverschönerungsmittel für 2020 beschlossen.

Zusammengefasst für die Stadtteile Eil, Finkenberg und Gremberghoven sind dies folgende Projekte:
– Aufstellung einer Parkbank am Mahnmal in Gremberghoven als Bestandteil eines Pakets „Parkbänke“ für den gesamten Bezirk
– Bodenhülse auf dem Platz der Kulturen in Finkenberg für Weihnachtsbaum und Beleuchtung
– Mittel für Bepflanzungen von Beeten in Porz-Eil

Außerdem wurde ein Grünstreifenpaket beschlossen, dass entlang von Straßen und Gehwegen im Stadtbezirk Porz ohne oder mit lückenhafter Baumbepflanzung die Ergänzung von Bäumen ermöglicht.
Hier sind beispielhaft die Humboldtstraße, Steinstraße und Bergerstraße genannt.

Ich freue mich, dass für zwei Projekte, die ich als Vorschläge eingebracht habe, eine Mehrheit gefunden wurde und diese nun finanziert werden können.

Dies beinhaltet die Aufstellung von zwei Parkbänken an der Hundefreilauffläche am Leidenhausener Friedhof und die Sanierung und Befestigung des 2. Parkplatz in Leidenhausen. Dort können somit endlich die Löcher geschlossen werden und eine dauerhafte Lösung erreicht werden.
Hier findet ihr die Liste mit genauen Details und Höhe der Mittel:
https://ratsinformation.stadt-koeln.de/to0050.asp?__ktonr=304110

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.